Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Branchenportale und B2B – Pressearbeit in Zeiten von Web 2.0 und Social Media - Teil 20
  • Jeannette Peters
  • News
  • Branchenportale und B2B – Pressearbeit in Zeiten von Web 2.0 und Social Media - Teil 20

Zurück

16.08.2013

2013-08-16 21:34
von Jeannette Peters
(Kommentare: 0)

Branchenportale und B2B – Pressearbeit in Zeiten von Web 2.0 und Social Media - Teil 20

Sinnvolle Unterstützung oder Zeitverschwendung: Branchenportale für Unternehmen der B2B-Branche?

Einträge in Branchenportalen gehörten seit einigen Jahren bei vielen Unternehmen zum Standard-Webmarketing. Lohnen sich Einträge für B2B-Unternehmen? Welchen Nutzen haben sie und mit welchem Erfolg kann man rechnen? mediaPResence klärt auf.

Einfach und sinnvoll?

Sie wollen gut gefunden werden im Internet und sofort als richtiger Ansprechpartner für Ihren Fachbereich wahrgenommen werden? – Dann kommen Sie einfach und schnell in unser Branchenportal. So versprechen es die einschlägigen Webseiten und viele folgen dem Ruf. Aber stimmt das wirklich? Geht es einfach und schnell und bringt den gewünschten Erfolg? 

Es gibt lokale und deutschlandweite Branchenportale, spezielle und allgemeine, sie alle sind die logische Weiterentwicklung der klassischen „Gelben Seiten“. Wird ein Unternehmen über Suchmaschinen gesucht, erscheint im Idealfall der entsprechende Eintrag in der Ergebnisliste. Auf der Suche nach Handwerkern, Steuerberatern oder Ärzten können sie durchaus hilfreich sein. Aber nutzen Sie selbst Branchenportale um Projektpartner zu finden? 

Kapazitäten gut einsetzen

In der B2B-Branche entstehen viele Vorhaben durch gemeinsame Kontakte, auf Messen oder über die eigene Website. Einträge in Branchenportalen können zwar helfen, die großen Erfolge sind aber eher weniger auf sie zurückzuführen. Es lohnt sich also die Kapazitäten in die Verbesserung der eigenen Webpräsenz, statt in Branchenportale zu investieren. 

Aufwand nicht unterschätzen

Denn einfach und schnell geht es doch nicht immer. Die meisten Anbieter haben Standard-, Komfort- und Premiumeinträge mit unterschiedlichen Funktionen. Teilweise sind Einträge kostenlos, manche werden erst nach einer gewissen Zeit automatisch kostenpflichtig, andere sind von vornerein kostenpflichtig. Es lohnt sich einen Blick in die AGBs und das „Kleingedruckte“ zu werfen. Hierbei geht viel Zeit verloren. 

Suchmaschinenplatzierung

Darüber hinaus berücksichtigt der neue Google-Algorithmus viele Branchenportale nicht mehr, da sie auf Verlinkung basieren. Bereits heute gibt es wesentlich weniger Anbieter also noch vor ein paar Monaten. Für die bestehenden Anbieter gilt: Am Ende ist dann doch die eigene Webpräsenz häufig besser platziert als die Suchergebnisse aus den Branchenportalen. In Hinblick auf das Image lassen Aussehen und Inhalte zu wünschen übrig. Für B2C-Unternehmen können die Portale aber durchaus sinnvoll sein. 

Gesamtkonzept muss stimmen

Die Kommunikationsexperten von mediaPResence beraten Sie gerne.

Beratungs- und Unterstützungsbedarf? Gerne!  

Sprechen Sie uns an! Via eMail oder via Telefon: 02303-968-100

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Wer

Jeannette Peters ist spezialisiert auf Strategieentwicklung, Changemanagement und Unternehmenskommunikation für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Seit fast 20 Jahren begleitet sie mittelständische Unternehmen und Konzernniederlassungen bei Changeprozessen, Reputationsmanagement und Markenmanagement.

Jeannette Peters ist Gründerin und Inhaberin der mediapresence JPeters, mit der sie ihre Kunden bei der Realisierung der unternehmerischen Ziele erfolgreich unterstützt.

Wo – analog

mediapresence JPeters
Jeannette Peters M. A.

Zum Pier 75
44536 Lünen

+49 (0) 231 90 621 66-0
info@mediapresence.de
www.mediapresence.de

Wo – digital

 

Netzwerke:

 

BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft e. V.

 

KMU Digital - Das Netzwerk von Unternehmen im digitalen Wandel

 

b-bn Business Berater Netzwerk

 

impulse – Das Unternehmernetzwerk

 

Deutscher Journalisten Verband (DJV)

Copyright © 2016 - 2017 Jeannette Peters, mediapresence JPeters