Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Nachfolgekommunikation: Bitte frühzeitig beginnen

Zurück

30.01.2017

2017-01-30 16:44
von Jeannette Peters
(Kommentare: 0)
Nachfolgekommunikation, in jedem Unternehmen wichtig

Warum Sie für eine stabile Unternehmensentwicklung frühzeitig mit der Nachfolgeplanung und der Nachfolgekommunikation beginnen sollten

Es ist in jedem Unternehmen ein wichtiges Thema: wer rückt auf, wenn Führungs- und Entwicklungsposten aus Altersgründen oder bei Verlassen des Unternehmens vakant werden. 

Nachfolgekommunikation sichert den Erfolg eines Unternehmens, wenn sie frühzeitig eingeleitet wird

Der Wechsel von Mitarbeitern ist auf jeder Ebene, in jeder Branche gleichzeitig Chance und Herausforderung. Sind es Führungs- oder Entscheidungspositionen oder steht z. B. eine Stelle in Forschung und Entwicklung zur Verfügung, liegt die Chance im Wandel. Aber eben auch in große Aufgabe, diese zu nutzen.

Geht es um eine Unternehmensnachfolge ist dieser unternehmerisch existenzielle Prozess von noch größerem Interesse. Nicht nur in der Öffentlichkeit, sondern auch und gerade im Unternehmen bei Inhabern, Führungskräften und Mitarbeitern. Deshalb reicht es auf keinen Fall, wenn sich der Übergeber und der Übernehmer auf die Rahmenbedingungen der Nachfolge einigen und diese Vereinbarung als gesetzt den Mitarbeitern verkünden.

Transparenz von Anfang an

Gerade in Familienunternehmen kann es schwerwiegende Konsequenzen haben, wenn der Nachfolger einfach bestimmt und wie aus dem Hut gezaubert der Belegschaft präsentiert wird. Und zudem die Akzeptanz vorausgesetzt wird, weil es das jedem bekannte und beliebte Familienmitglied ist. Beliebtheit ist kein ausreichendes Kriterium, um die Zukunft von Unternehmen und Arbeitsplätzen zu garantieren. Und diese den Mitarbeitern und Kunden und Geschäftspartnern zu signalisieren.

Die Folge: Irritationen bei den Mitarbeitern bis ins Management und im Markt bei den Partnern, Kunden und zukünftigen Geschäftspartnern. Das alles kann sehr leicht in Ab- oder gar Auflehnung im Innern um schlagen und im Markt für Unruhe führen. Eine im Grundsatz sinnvolle Nachfolge gerät so leicht in eine Schieflage und mit ihr der Unternehmenserfolg. Das auszugleichen ist um ein Vielfaches aufwendiger, als es vom Start weg transparent zu nutzen. Denn ein Image, eine Reputation ist leichter beschädigt, als aufgebaut.

Die Lösung: Rechtzeitig mit der Kommunikation starten, Zeit nehmen

Ein erfolgreicher Nachfolger sollte nicht nur mit Bedacht ausgewählt, sondern schrittweise bekannt gemacht und aufgebaut werden. Dafür braucht es eine frühzeitige, geplante und offene Kommunikation mit allen Beteiligten, im intern wie extern . Kontinuierlich und mit Strategie angegangen, wird der Aufwand dafür mit der erfolgreichen Fortführung des Unternehmens belohnt.

Wir stehen Ihnen dabei zur Seite, rechtzeitig und mit Sachverstand.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Wer

Jeannette Peters ist spezialisiert auf Strategieentwicklung, Changemanagement und Unternehmenskommunikation für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Seit fast 20 Jahren begleitet sie mittelständische Unternehmen und Konzernniederlassungen bei Changeprozessen, Reputationsmanagement und Markenmanagement.

Jeannette Peters ist Gründerin und Inhaberin der mediapresence JPeters, mit der sie ihre Kunden bei der Realisierung der unternehmerischen Ziele erfolgreich unterstützt.

Wo – analog

mediapresence JPeters
Jeannette Peters M. A.

Zum Pier 75
44536 Lünen

+49 (0) 231 90 621 66-0
info@mediapresence.de
www.mediapresence.de

Wo – digital

 

Netzwerke:

 

BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft e. V.

 

KMU Digital - Das Netzwerk von Unternehmen im digitalen Wandel

 

b-bn Business Berater Netzwerk

 

impulse – Das Unternehmernetzwerk

 

Deutscher Journalisten Verband (DJV)

Copyright © 2016 - 2017 Jeannette Peters, mediapresence JPeters